Bairische Chansons

01 Tulpen 01.m4a.mp4
MP3 Audio Datei 7.1 MB
04 Mond 04.m4a.mp4
MP3 Audio Datei 4.5 MB

Aktuelle Programme

eberwein bietet derzeit vier Programme:

 

 

 

"eberwein unterwegs" - das Konzertprogramm

 

Die Harfenistin Marlene Eberwein ist in ihrem Element, wenn sie zusammen mit ihrem Ensemble unterwegs auf den Bühnen ihren bairischen Kammersound präsentiert. Das Publikum erlebt einen musikalisch höchst abwechslungsreichen Abend: eberwein lässt die tänzerische Polka mit verspieltem Jazz, einem Ska oder melancholischem Klezmer verschmelzen. Der Tango wird beim Unterwirt getanzt, "Das Männlein im Walde" hüpft zwischen Musette und Zwiefachem, der "Schmetterling" fliegt und "Marias Mond" entpuppt sich als bayerisches Chanson.
eberwein, das sind Matthias Klimmer (Klarinette), Stefan Lang (Trompete, Percussion) und Max Seefelder (Bass), die sich um die Harfenistin Marlene Eberwein gruppieren. Jedes Ensemblemitglied bringt ein weiteres Instrument mit, und es wird herzerfrischend gesungen.
Bestimmt vom Klang der Harfe spielen die Vier wunderbar virtuos mit den Grenzen der Musikstile.

Mit großer Lust am musikalischen Experiment unternehmen diese Musiker ihre Ausflüge in alle möglichen Klangwelten. eberwein wartet mit einer einmaligen instrumentalen und vokalen Mischung auf - ganz und gar eigenständig!



   

"Wir fahren ins Amerika" - Lieder, Musik und Texte vom Auswandern und Daheimbleiben

 

Wie klingt Auswanderung? Die Formation um Marlene Eberwein definiert mit ihrer Musik neu, wie zwischen Fortgehen und Daheimbleiben heutzutage "d' Hoamat" auch klingen kann. Dabei entpuppt sich u. a. die Hymne „Mia san vom Woid dahoam“ als echtes Auswandererlied. Musik aus dem Kosmos der "neuen Heimatmusik" zum Aufmerken und Entspannen zwischen Jazz, Polka, Blues, Klezmer und Couplets.
Dazu trägt die Schauspielerin Maria Magdalena Rabl bewegende Briefe, beeindruckende Texte und melancholische Lieder rund um das Thema Auswandern vor.
 
 
 
"Eberwein & eberwein" - das Familienkonzert der Dellnhauser Musikantenfamilie
 

In der Hallertauer Musikantenfamilie Eberwein wird seit Generationen musiziert. 2015 können die Eberweins 90 Jahre familiäre Musikgeschichte feiern.
Dellnhauser Musikanten, Gesangsgruppe Eberwein, Eberwein-Dreigesang, EMzwo und eberwein heißen die verschiedenen Formationen, die sich mit eigener (Volks)musik einen klingenden Namen gemacht haben.
In einem einzigartigen Konzert präsentiert die Familie Eberwein ihre musikalische Bandbreite: vom Zwiefachen bis zum Blues, vom Gstanzl bis zum Chanson.

 

 

 

"Heilige Tag - raue Nächt" - das Weihnachtsprogramm

Wunderbare Geschichten und bezaubernde Musik 

 

eberwein und die Dellnhauser Musikanten-Familie aus der Hallertau mit ihren verschiedenen Musikbesetzungen stehen seit Jahrzehnten für Qualität. Gemeinsam mit dem Volkskundler Maximilian Seefelder bieten sie einen Adventabend der Extraklasse.

Es wirken mit: das Ensemble eberwein, der Eberwein-Dreigesang, das Dellnhauser Blechbläserquartett sowie die Schauspielerin Katrin Klewitz.

 

Die bayerische Kultur kennt viele alte und neue Bräuche, und die Adventszeit ist voller Geheimnisse. Warum kann man an Heiligentagen das Wetter vorhersagen? Hat der Nikolaus einen Bruder? Was passiert in den Raunächten?
Diesen und anderen Fragen spürt der bekannte Volkskundler Dr. Maximilian Seefelder in seinen unterhaltsamen Geschichten nach. Die Schauspielerin Katrin Klewitz schlüpft dazu in unterschiedliche Rollen und überzeugt mit ihrer Darstellungskunst.
Innige Advents- und Weihnachtslieder singt der Eberwein-Dreigesang in perfekter Harmonie. Die Harfenistin Marlene Eberwein und ihr gleichnamiges Ensemble verzaubern mit neu bearbeiteten, bekannten Weihnachtsweisen. Mit stimmungsvoller Festmusik wird die Veranstaltung vom Dellnhauser Blechbläserquartett perfekt umrahmt.

 

Besuchen Sie uns auf Facebook!

 

 

Termine 2017:

 

"Ludwig Thoma - ein schwieriger Bayer" mit Michael Lerchenberg

 

19.01. München, Gasteig

20.01. Kurhaus Bad Tölz

21.01. Traunreut

11.02. Schwabhausen

17.02. Starnberg

24.03. Unterschleißheim

25.03. Göggingen

26.03. Planegg

08.10. Arnstorf

04.11. Aichach

05.11. Schwabach

 

 

 

"Heilige Nacht"

Ludwig Thoma mit Michael

Lerchenberg

 

21.12. Holzkirchen

 

 

 

"Heilige Tag - raue Nächt"

Musikantenfamilie Eberwein

 

02.12.Langenpettenbach

08.12.Langenau

09.12. Tegernsee

 

 

 

Konzerte:

 

04.02. Unterföhring

10.03. Sulzbach-Rosenberg

11.03. Dingolfing

27.04. Odelzhausen

13.05. Memmingen, PIK

08.07. Au-Hallertau

 

 

 

Termine 2018:

 

Konzerte:

 

27.04. Wendelstein

06.10. Traunstein / NUTS

13.10. Hersbruck / KICK

28.09. Sonthofen

29.09. Kaufbeuren

20.10. Mainkofen

09.11. Passau Universität

16.11. Altdorf b. Landshut

 

 

"Ludwig Thoma - ein schwieriger Bayer" mit Michael Lerchenberg

 

25.02. Olching